Wir stellen uns vor

mann Objecta ist ein im Jahre 1981 gegründetes mittelständisches Unternehmen. Dieses bietet ein breites Leistungsspektrum im Bereich der Filialplanung und -ausstattung. Mehr als 3.500 Retail-Einrichtungen an vorwiegend europäischen Handelsstandorten ergeben eine fachkundig gestaltete Gesamtfläche von über 7 Millionen Quadratmetern. Es sind Objekteinrichtungen der Bereiche Mode, Handel, Banken, Telekommunikation, IT, Medien, Augenoptik und vergleichbare Ladenketten.

Langjährige Erfahrung für Ihren Erfolg

Mit über 10.000 Objekteinrichtungen ist die Ausstattung von Handelsunternehmen und Büros die Kernkompetenz von mann Objecta.

Das Unternehmen ist in der Lage ein professionelles Komplettpaket anzubieten. Es umfasst Beratungsgespräche, Detailplanungen, hauseigene Möbelschreinerei, Vormontierung und Endmontage.

Hochmodernes, intelligentes IT-System

Die Leistungsstärke von mann Objecta wird ergänzt durch ein vollintegriertes IT-System, in dem sämtliche Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Beispielsweise unser effizienter Logistikbereich (7.500 m²) ist konsequent mit dem hochmodernen Warenwirtschaftssystem gekoppelt. Sämtliche Warenbewegungen und Materialbestände werden in Echtzeit gesteuert. Das IT-System denkt dabei mit und voraus.

Bekenntnis zu Qualität und Nachhaltigkeit

ISO-Qualitätsmanagement gibt es bei mann Objecta seit mehr als 15 Jahren. Die Zertifizierung „DIN EN ISO 9001“ wurde 2017 um die ISO 14001:2015 erweitert und auf die ISO 9001:2015 umgestellt.

Eine silberne EcoVadis-Auszeichnung für Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung besteht seit dem Jahr 2019.

Das Unternehmen erzeugt langlebige Produkte. Aber auch Ressourcen und Verpackungsmaterial zu sparen gehört zur Firmenphilosophie.

Auf uns ist Verlass

mann Objecta zeichnet sich Mitbewerben gegenüber durch hohe Flexibilität aus. Die all-round-Konzepte und die zielgruppengerechten Objekteinrichtungen werden auch Sie überzeugen. mann Objecta hält Wort und liefert termingerecht zu einem fairen Preis.Die Referenzen sprechen für sich...