Honda Automobile

Einsatzgebiet(e): ganz Europa und Israel Kunde seit: 2014 laufend

Mit Lieferungen in alle europäischen Länder sowie in die Nation Israel ist die Beauftragung von mann Objecta durch „Honda Automobile“ verbunden. Seit 2014 produziert und liefert unser Unternehmen CI-konforme Möbelelemente für das von einem britischen Planungs- und Architekturbüro ausgearbeitete Honda Grundmuster. Das Konzept für die Autohäuser lässt aber auch Abweichungen vom Standard zu. Somit ist auf Anfrage die Produktion von individuellen Sondermöbeln möglich und vertragskonform. Dadurch wird den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten und Wünschen Rechnung getragen und eine optimierte Ladenausstattung wird erzielt.

Das Erscheinungsbild des Interieurs liegt mit seinen Oberflächen „Eiche“ in Kombination mit reinweißen Bestandteilen im Trend der Zeit. Die kundenfreundliche Wirkung ist dabei Hauptbestandteil des Kalküls.

mann Objecta fertigt die benötigten CI-Möbel in vollem Umfang an und ist auch logistisch in jeder Hinsicht gefordert. Bestandteil der Lieferungen sind alle freistehenden und wandmontierten  Regalierungen, Infoterminals sowie Preisaufsteller. Ebenso gehören gradlinige Zubehörschränke als auch teilverglaste Vitrinenelemente dazu. Die unterschiedlichen Tischgruppen für Kunden- und Servicebereiche weisen zum Teil dezent auflockernde Bauteile auf.

Die Glanzpunkte des Interieurs sind eindeutig die beiden größten Thekenmöbel. Zum einen ist dies der Schalter für Ersatz- und Zubehörteile, welcher mit seinen eleganten Rundungen angenehm ins Auge fällt. Als Eyecatcher toppt diesen aber die große Informationstheke: Ihr Halbrund misst beeindruckende 5 Meter im Durchmesser.